Was ist Offsetdruck?

Offsetdruck - das Arbeitstier der Druckindustrie

 

Geeignet für mittlere, große und Massenproduktion.

Im Gegensatz zum Digitaldruck ist beim Offsetdruck auch der Einsatz von Sonderfarben möglich.


Visitenkarten, TAufkarten & Co.

Der Offset- oder auch konventionelle - Druck bedient sich der Belichtungstechnik. Hierbei werden beschichtete Metallplatten mit UV-Licht/Laser bestrahlt. Die Farbflächen bleiben auf der sogenannten Druckplatte bestehen (diese sind Wasser abstoßend), die nicht zu druckenden Flächen werden weggewaschen.In der Druckmaschineauf einer Walze  eingespannt, bleibt an den wasserabstoßenden Flächen haften und an den wasserliebenden Flächen von der Druckplatte nicht aufgenommen. Die so aufgenommene Farbe wird nun durch die Drehbewegung der Druckwalze auf das Druckmedium übertragen. Bei großen Druckanlagen stehen so mehrere Druckwerke (je Druckwerk kann eine Farbe gedruckt werden) hintereinander und somit auch Sonderfarben in einem Druckdurchgang gedruckt werden.

 

Gerade für Auflagen ab 250 Stck. rentiert sich bereits der Offsetdruck. Die Zusammenarbeit mit ausgewählten Druckereien liefere ich qualitativ hochwertige Druckprodukte mit einer angemessenen Lieferzeit und zu günstigen Preisen.